Zentren und Schwerpunkte Endoprothetik
Ortenau

Endoprothetik Ortenau

Die Endoprothetik Ortenau ist für Menschen mit Gelenkerkrankungen da. Denn: Erkrankungen wie zum Beispiel Gicht oder Arthrose können die Lebensqualität der Betroffenen erheblich einschränken - sie dies durch Schmerzen und den Verlust bestimmter körperlicher Fähigkeiten. Wir möchten all diesen Menschen so viel Lebensqualität wie möglich zurückgeben. Und bieten ihnen deshalb die bestmögliche medizinische Versorgung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Die Endoprothetik Ortenau ist zudem auch als Arthrose- und Gelenkzentrum zertifiziert.

Unser Leistungsspektrum

Individuelle Behandlungskonzepte

Unser Ziel ist es, unseren Patienten ein großes Stück Lebensqualität zurück zu geben und ihre körperlichen Fähigkeiten so gut wie möglich zu erhalten. Deshalb entwickeln wir an der Endoprothetik Ortenau für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept. Hierbei verfügen unsere Fachärzte über jahrzentelange Erfahrung. So führen sie pro Jahr mehr als 2.100 endoprothetische Operationen durch: am häufigsten an Patienten mit Arthrose (Gelenkverschleiß) an der Hüfte (in der Fachsprache: Coxarthrose) oder am Knie (in der Fachsprache: Gonarthrose, also Kniegelenksarthrose). Außerdem blicken zahlreiche Ärzte an der Endoprothetik Ortenau auf langjährige Erfahrungen mit speziellen Eingriffen: an Schulter, Ellenbogen, Hand und Sprunggelenk zum Beispiel.

Hoher Qualitätsstandard

Die Endoprothetik Ortenau versteht sich als Arthrose- und Gelenkzentrum und ist ein Zusammenschluss aller in diesem Fachbereich spezialisierten Ärzte am Ortenau Klinikum. Ziel ist es, einen engen Erfahrungsaustausch zu pflegen und sich gemeinsam laufend über den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Endoprothetik auszutauschen. Außerdem informieren sich die Fachärzte der Endoprothetik Ortenau stetig über neue Operationsmethoden und Materialen. Wir haben gemeinsam höchste Qualitätsstandards festgelegt und beraten uns in bestimmten Fällen gemeinsam über die Weiterbehandlung des Patienten (weitere Informationen zur Leistungsqualität finden Sie auf dieser Seite unterhalb der Tabelle). 

Überdurchschnittlich hohe Leistungsqualität von unabhängigen Institutionen bestätigt

Die Behandlungsqualität der Endoprothetik Ortenau ist vom unabhängigen Internetportal www.weisse-liste.de bestätigt worden. Hierbei handelt es sich um ein von der Bertelsmannstiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen gemeinsam betriebenes Internetportal. Regelmäßig bewerten die Betreiber die Behandlungsqualität an verschiedenen deutschen Krankenhäusern. Patienten finden hier leicht verständliche Beurteilungen und Bewertungen auf der Grundlage von gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsberichten der Krankenhäuser. Diese enthalten zum Beispiel nähere Informationen über die Qualifikation der Ärzte und den Erfolg ihrer Behandlungen. Ergänzt werden diese Daten durch die Erfahrungen ehemaliger Patienten, die gemeinsam mit der AOK und der BARMER GEK erhoben werden.  Überdurchschnittlich viele der befragten Patienten geben an, dass sie bestimmte Fachkliniken der  Endoprothetik Ortenau weiter empfehlen würden. So bewerten rund 90 Prozent von 237 Befragten die Fachklinik für Orthopädie in Gengenbach positiv. Zudem bescheinigt die AOK den endoprothetischen Fachabteilungen in Achern, Gengenbach, Lahr und Wolfach sogar eine überdurchschnittlich hohe Qualität; beispielsweise im Schwerpunkt Knieendoprothetik. Basis dieser Bewertung ist das sogenannte QSR-Verfahren der AOK. Dabei handelt es sich um eine Methode zur Qualitätssicherung von Krankenhausbehandlungen. Die Ergebnisse ausgewählter Therapien werden hierbei anhand möglicher Komplikationen und unerwünschter Folgeereignisse (Indikatoren) bewertet. Die Abkürzung QSR steht für „Qualitätssicherung mit Routinedaten“. Das Bewertungsverfahren besitzt den Vorteil auch langfristige Behandlungsqualität messen zu können. Hier finden Sie den Krankenhausnavigator der AOK finden Sie hier.

Ärztliche Leiter

Abbildung Dr. Bruno Schweigert

Dr. Bruno Schweigert
Vorsitzender des Qualitätszirkels Endoprothetik Ortenau
Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Orthopädische Rheumatologie / Zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung Ortenau Klinikum in Gengenbach und Oberkirch

Abbildung Dr. med. Wolfgang Beeres

Dr. Wolfgang Beeres
Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Endoprothetik am Ortenau Klinikum Achern

Abbildung Prof. Dr. Akhil P. Verheyden

Prof. Dr. Akhil P. Verheyden
Chefarzt der Klinik für Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie am Ortenau Klinikum in Lahr

Abbildung Dr. Oliver Datz

Dr. Oliver Datz
Chefarzt der Chirurgischen Abteilung am Ortenau Klinikum Wolfach

Abbildung Dr. Rainer Brobeil

Dr. Rainer Brobeil
Chefarzt der Chirurgie am Ortenau Klinikum Kehl