Klinikverbund Fundraising –
wir bitten um
Ihre Unterstützung

„Es kommt in der Welt vor allem auf die Helfer an – und auf die Helfer der Helfer“ (Albert Schweitzer)

Ganz herzlich danken wir allen Förderern, die mit Geld- und Sachspenden ihre Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitenden zum Ausdruck bringen für das, was diese seit der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen tagtäglich für unsere Patientinnen und Patienten leisten.

Mit den gesammelten Geldspenden werden wir am 3. Juni 2022 allen Mitarbeitenden des Ortenau Klinikums ein GROSSES DANKESCHÖN-EVENT bieten unter dem Motto:

„ORTENAU2030 – ZUKUNFT GESUNDHEIT. Gemeinsam ein großes WIR.“

Wir freuen uns auch weiterhin über Ihre Zuwendungen, über die kleinen und großen Geldspenden, so wie es Ihnen möglich ist. Denn um unserem hohen Anspruch einer umfassenden Gesundheitsversorgung, die sich an modernsten medizinischen und technischen Möglichkeiten orientiert, auch zukünftig gerecht zu werden, bedarf das Ortenau Klinikum neben der Trägerschaft des Ortenaukreises der ergänzenden Unterstützung und Förderung durch engagierte Bürger, Wirtschaft, gemeinnützige Verbände und Institutionen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Lieben und all den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, eine besinnliche Adventszeit.

Ihr Fundraising-Team Ortenau Klinikum


Bitte nutzen Sie das Spendenkonto: 

Empfänger:  Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
IBAN:

DE12 6645 0050 0000 037095

BIC:SOLADES1OFG
Bank:Sparkasse Offenburg Ortenau
Ihre Angabe im Verwendungszweck:

Fundraising zugunsten des Ortenau Klinikums

Spendenbescheinigung

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht ist, benötigen wir folgende Informationen:

Bitte beachten Sie, dass eine Spendenbescheinigung erst nach offizieller Annahme der Spende durch den Verwaltungsausschuss des Ortenaukreises erstellt werden kann.

Die Sitzungen finden quartalsweise statt.


Beispiele für Spenden aus dem Jahr 2020/21 - Wir danken unseren Unterstützern!

Ortenau Klinikum gibt Spende des Familienunternehmens Warimex GmbH in Höhe von 150.000 Euro an Beschäftigte weiter

Das Ortenau Klinikum erhielt im Dezember 2020 eine Spende in Höhe von 150.000 Euro vom mittelständischen Familienunternehmen Warimex GmbH aus Neuried im Ortenaukreis. Mit dem Januar-Gehalt hat der Klinikverbund die großzügige Spende, wie vom Spender gewünscht, als „private Corona-Prämie“ an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege- und Funktionsdienste des Geschäftsbereiches Pflege des Ortenau Klinikums ausgezahlt. Damit sollte gegenüber dieser Berufsgruppe eine besondere Wertschätzung für das, was diese seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie leistet, zum Ausdruck gebracht werden. Mit ihrer Spende wollte die Firma Warimex ein positives Beispiel sein und hoffte auf weitere Spender und Aktionen in ganz Deutschland. Landrat Frank Scherer, Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller und Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin und Schirmherrin für Spendenaktionen an das Ortenau Klinikum, freuten sich über diese Spende und dankten dem Familienunternehmen Warimex. Dazu sagte Landrat Scherer: „Die großzügige Spende und die damit verbundene Wertschätzung der Firma Warimex GmbH ist gerade in der aktuellen Phase der Pandemie ein tolles Signal für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege im Ortenau Klinikum, wofür wir sehr dankbar sind.“

DECO Design Technologies

Nachdem das Lahrer Unternehmen DECO Design Technologies (www.deco-dt.de) von der aufwändigen Eigenherstellung von Gesichtsschutzvisieren des Ortenau Klinikums erfahren hat, ist dort die Idee einer alternativen Lösung kurzfristig in die Tat umgesetzt worden. So konnten von der auf die Herstellung von Frontfolien und Folientastaturen spezialisierten Firma innerhalb von zwei Tagen über 200 Schutzvisiere produziert und von Geschäftsführer Armin Glatz dem Apotheker an der Betriebsstelle Lahr, Moritz Kanzler, übergeben werden. Herzlichen Dank für diese hilfreiche Sachspende!

Abbildung: Mann mit Gesichtsschutzvisieren

Coca Cola

Erfrischung in herausfordernden Zeiten: Die großzügige Spende der Fa. Coca-Cola wird von den Mitarbeitern an der Betriebsstelle Achern mit Begeisterung „weggeschlürft“. Positioniert am Haupteingang, über welchen alle Mitarbeiter des Ortenau Klinikums der Betriebsstelle Achern die Klinik betreten, sticht die tolle Auswahl an verschiedenen Erfrischungsgetränken sofort ins Auge und zaubert den Mitarbeitern gleich zu Dienstbeginn ein Lächeln ins Gesicht. Eine willkommene Gelegenheit durchzuatmen und das alles beherrschende Thema in diesen turbulenten Zeiten kurz beiseite zu schieben. Vielen Dank für diese großzügige Spende!

Bild: Cola-Aktion

Geschenkkorb einer Dame aus Zunsweier als Dankeschön

Ein voller Geschenkkorb von einer Dame aus Zunsweier mit Dank und Respekt für die Arbeit der Pflegekräfte, der Ärzte und aller Mitarbeiter des Ortenau Klinikums, abgegeben für die Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz.

Bild: Geschenkkorb

Europa Park

Als Dank für das Engagement der Mitarbeiter des Ortenau Klinikums spendete der Europa Park österliche Süßigkeiten - knapp 7000 Stück an der Zahl.

Bild: Spende Süßigkeiten Europa Park

Zimmerei Jägle

Ein fotografischer Gruß an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ortenau Klinikums von der Zimmerei Jägle GmbH, die einen großzügigen Geldbetrag spendete.  

Spende Jägle

Voncaprivi Gmbh

Auch ein geschätzter Partner von uns steht uns mit Sachspenden zur Seite. Die Voncaprivi Gmbh unterstützt uns mit ihrem Know How im Bereich Fachpersonal und nun auch mit 500 FFP2-Masken und 170 Einmalkitteln im Kampf gegen das Coronavirus. Herzlichen Dank für die großzügige Spende!

Gmeiner Chocolatier

Wenn die Schokolade ganz besonders gut schmeckt, … eine süße Spende von Gmeiner (www.chocolatier.de) wird von Mitarbeitern der Verwaltung an unsere Ärzte und Pflegekräfte verteilt, mit einem Gruß von Christine und Volker Gmeiner: „Sie alle sind die Helden dieser schweren Stunden!“

Dankschreiben einer Hebamme

Katrin Metzger de Ramos, Hebamme am Ortenau Klinikum Lahr, schickte uns dieses Dankschreiben. Als am Freitag ihren Dienst antrat, gab es für jede Station am Ortenau Klinikum in Lahr einen Kuchen mit diesem berührenden Brief.

Bild: Dankesschreiben Hebamme

Schirmherrschaft

Porträt Ingrid Fuchs – Schirmherrin
"Sehr gerne habe ich die Schirmherrschaft über das Fundraising des Ortenau Klinikums übernommen. Bitte zeigen auch Sie Ihre Wertschätzung für die wertvolle Arbeit Ihres Klinikverbundes mit einer Spende!“

Ingrid Fuchs
Patientenfürsprecherin

Ihr Ansprechpartner

Dieter W. Schleier
Leiter Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Tel. 0781 472-8300
E-Mail: dieter.schleier@ortenau-klinikum.de

Sa, 26.Mär.202209:00Ortenau Klinikum Lahr

Schlaf und Traum 2.0 - Beiträge zur Lebensqualität

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.