Aktuelles und Termine Aktuelle Mitteilung

Vortrag: „Volkskrankheit Schlaganfall“

„Volkskrankheit Schlaganfall – unabwendbares Schicksal oder doch vorhersagbar?“ lautet ein Vortrag von Dr. Julia Schoof, Oberärztin der Neurologischen Klinik am Ortenau Klinikum in Offenburg, am Dienstag, den 6. Februar um 19 Uhr im Ortenau Klinikum in Offenburg, Betriebsstelle St. Josefsklinik.

Mit etwa 270.000 Schlaganfallpatienten pro Jahr in Deutschland, von denen etwa 2.000 Fälle im Ortenaukreis auftreten, ist der Schlaganfall eine sehr häufige Erkrankung. Sie ist sogar die am häufigsten zu bleibender Behinderung führende Krankheit und darum von vielen gefürchtet. In den vergangenen Jahren hat die Medizin deutliche Fortschritte in der Akutbehandlung erzielt. Die Referentin geht auf die Ursachen, die Behandlungsmöglichkeiten sowie die langfristigen Auswirkungen des Schlaganfalls ein. Außerdem werden Fragen zum Schlaganfallrisiko, zum richtigen Verhalten bei Schlaganfall sowie dem Leben nach dem Schlaganfall erörtert.

Der Vortrag findet im Rahmen der Gesundheitsakademie Ortenau statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 25. Mai 2019 findet ab 8:30 Uhr das 11. Deutsch-Französiche Rettungsdienstsymposium am Ortenau Klinikum in Kehl statt.

Der Motorradsport wird besonders in Baden-Württemberg immer beliebter (seit 2008 ständig steigende Zulassungszahlen) und die Zahl der Motorradunfälle steigt seit 2016 wieder jedes Jahr. Vor allem Unfälle mit schwerwiegenden Verletzungsfolgen oder gar tödlichem Ausgang nehmen laut aktueller...