Aktuelles und Termine Aktuelle Mitteilung

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie veranstaltet Symposium

Veranstaltung setzt Reihe „Praxis und Klinik im Dialog“ fort / Anmeldungen bis 8. Oktober 2021

Chefarzt Professor Dr. Andreas Joos Bild: Ortenau Klinikum

Aus Anlass der Zusammenführung und Neueröffnung der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Lahr veranstaltet die Fachklinik ein Symposium zu dem Thema „Der Körper in der Psychotherapie“. Das Symposium findet am 23. Oktober 2021 in der Zeit von 9.30 bis 12.00 Uhr am Ortenau Klinikum in Lahr statt und setzt die Reihe „Praxis und Klinik im Dialog“ fort, die aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen werden musste.

Um die therapeutischen Möglichkeiten zu bündeln hat das Ortenau Klinikum die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie von ehemals zwei Standorten zum Juli 2021 am Ortenau Klinikum in Lahr zusammengelegt. Neben 32 stationären Plätzen wurde die teilstationäre Behandlungskapazität auf zwölf Betten ausgebaut. „Dadurch können wir unseren Patientinnen und Patienten ermöglichen, im häuslichen Umfeld zu bleiben und gleichzeitig an einer intensiven psychosomatisch-psychotherapeutischen Behandlung teilnehmen zu können“, betont Professor Dr. Andreas Joos, Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim.

Für die Fachvorträge konnten mit Professor Dr. Claas Lahmann vom Universitätsklinikum Freiburg und Professor Dr. Dr. Thomas Fuchs von der Universität Heidelberg namhafte Referenten gewonnen werden. Diese gehen in ihren Vorträgen auf Körperaspekte im Kontext zwischenmenschlicher Beziehungen sowie spezifische Gesprächsaspekte im ärztlichen und psychologischen Alltag ein. Professor Dr. Joos berichtet im Anschluss über aktuelle psychokardiologische Themen. "Mit dem Symposium möchten wir den kollegialen Dialog zwischen Klinikärzten, niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten in der Ortenau vertiefen und ausbauen“, betont Professor Dr. Joos.

Die Veranstaltung soll in Präsenz durchgeführt werden und richtet sich primär an niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Die genauen Modalitäten werden in Abhängigkeit der Pandemiesituation noch auf der Webseite www.praxis-klinik-dialog.de bekannt gegeben. Die Veranstalter bitten um Anmeldung bis zum 8. Oktober 2021 ebenfalls auf dieser Internetseite oder per Mail an die Adresse: psychotherapie.lah@ortenau-klinikum.de.

Weitere Informationen auf der Internetseite www.praxis-klinik-dialog.de.

 

Patienten mit Urininkontinenz oder Senkungsbeschwerden leiden heimlich, weil sie sich schämen, wenn ihnen ein Malheur passiert. Blasenschwäche ist in der Bevölkerung jedoch weit verbreitet. Schätzungsweise werden jährlich über eine Milliarde Euro für Hilfsmittel im Bereich Inkontinenz ausgegeben....

Mi, 13.Okt.202117:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Geleitete Zen Meditation

Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes: Es ist ein schweigendes Verweilen, ein Spüren von Innen und Außen, ein Gewahrwerden von Gedanken und Vorstellungen, die wir loslassen durch Hinwendung auf den Atem, der nicht gemacht wird, der da ist… Dieter W. Schleier, Leiter Zentrale...