Aktuelles und Termine Aktuelle Mitteilung

Ortenau Klinikum in Kehl: Zentrale Notaufnahme wieder im 24-Stunden-Betrieb

Das Ortenau Klinikum in Kehl wird ab Donnerstag, den 1. Oktober, seine Zentrale Notaufnahme täglich wieder 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche (einschließlich Sonn- und Feiertagen) für die Aufnahme von Notfällen öffnen.

„Ich freue mich, dass wir die aufgrund der Corona-Pandemie notwendig gewordenen Einschränkungen der Öffnungszeiten nun zurücknehmen und den 24-Stunden-Betrieb der Notaufnahme in Kehl wider anbieten können“, betont Mathias Halsinger, Verwaltungsdirektor am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl.

In der Notaufnahme werden alle internistischen Notfälle wie beispielsweise Brustschmerzen, akute Magen-Darm-Probleme sowie Luftnot als auch nahezu alle traumatologischen Notfälle wie Oberarmbrüche, Brüche in Hüftnähe oder Brüche des Sprunggelenks versorgt. Nach der Einrichtung eines Corona-Isolierzentrums Mitte März hatte die Klinik den Regelbetrieb ab Ende April schrittweise wieder aufnehmen können und die Notaufnahme zunächst im Tagesbetrieb geöffnet. Wie an allen Häusern des Ortenau Klinikums ist eine getrennte Versorgung von Corona-Verdachtsfällen am Ortenau Klinikum in Kehl gewährleistet. Das Ortenau Klinikum unternimmt große Anstrengungen, um den Betrieb aller Notaufnahmen und den dafür notwendigen Personalbedarf auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie sicherzustellen.

Weitere Hinweise und wichtige Telefonnummern zur Notfallversorgung im Ortenaukreis und den Notaufnahmen an den Ortenau Kliniken finden sich auf der Internetseite www.notfall-ortenau.de.

Di, 10.Nov.202019:00Ringsheim, Bürgerhaus

Gesundes und krankhaftes Altern des Gehirns

Für die Lebensqualität im Alter ist die Gesundheit des Gehirns von wesentlicher Bedeutung. Gehirn und Nervensystem sind nicht nur für Denken und Erinnern zuständig, sondern auch für den Antrieb, das Gefühlsleben und für die Steuerung von Gleichgewicht, Koordination und Motorik. Zwar lässt die...

Do, 19.Nov.202019:00Rust, Altes Rathaus

Herzinsuffizienz - wenn das Herz zu schwach ist

Unser Herz ist der Motor unseres Lebens. Bei Erwachsenen schlägt das Herz in Ruhe etwa 60 bis 100 Mal pro Minute; bei jedem Herzschlag pumpt es Blut durch den Körper. Kann das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und führt damit seine Pumpfunktion nur noch unzureichend...