Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Venenerkrankungen - Krampfadern

Mo, 23.Nov.201519:00Ortenau Klinikum Lahr

Zu einem Vortrag "Venenerkrankungen - Krampfadern" lädt der Freundeskreis Klinikum Lahr am Montag, den 23. November 2015 um 19 Uhr in den Pflugsaal, Haus zum Pflug, Kaiserstraße 41 in Lahr ein.

Der Referent ist Dr. Hubert Baumann, Oberarzt der Chirurgischen Klinik am Ortenau Klinikum in Lahr. In Mitteleuropa haben etwa 50 Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens in irgendeiner Art Probleme mit ihren Venen. Hierunter gibt es viele, die nur "Besenreiser", also kleinste erweiterte Venen unter der Haut haben. Diese stören meist nur kosmetisch, beeinträchtigen aber in der Regel die Lebensführung nicht. Etwa 20 Prozent der Bevölkerung hat mehr oder weniger stark ausgeprägte Krampfadern. Bei einem Teil der Betroffenen ist die Venenerkrankung jedoch so ausgeprägt, dass Lebensführung und Lebensqualität sowie nicht selten auch die Berufsausübung stark beeinträchtigt sind. Eine besondere Belastung besteht bei Patienten mit chronischen Unterschenkelgeschwüren. Der Referent erläutert in seinem Vortrag den Aufbau der Venen sowie verschiedene Venenerkrankungen und beschreibt vorbeugende Maßnahmen, aktuelle Diagnostik wie auch mögliche Therapien dieser Erkrankungen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der VHS Lahr statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Di, 19.Nov.201919:00Ortenau Klinikum in Kehl, Cafeteria

Vortrag: Krebsrisiko Lebensstil? Wie kann man sich schützen?

Fast jeder zweite Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Männer sind dabei häufiger betroffen als Frauen und für etwa jeden vierten Mann sowie jede fünfte Frau endet die Krankheit tödlich. Ob ein Mensch an Krebs erkrankt, ist keineswegs allein vom Zufall abhängig. Doch lässt sich das...

Mi, 20.Nov.201917:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Jian Kang Dao – Achtsamkeit in der Bewegung

Jian Kang Dao – Achtsamkeit in der BewegungKleine Bewegungsformen aus dem Qi Gong und dem Tai Chisollen dabei helfen, die innere Mitte zu finden und zu stärkensowie achtsam zu entspannen.Dr. Johannes Sauter, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachklinik für...