Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Informationstag „Krebs und was dann?“ in der Feldscheune in Kehl

So, 17.Apr.201610:00Feldscheune in Kehl, Schwimmbadstraße 16

Fachvorträge von Ärzten des Ortenau Klinikums zu den häufigsten Krebserkrankungen und ihren Behandlungsmöglichkeiten

Einen Informationstag zum Thema „Krebs und was dann?“ veranstalten das Onkologische Zentrum Ortenau und der Förderverein der Feldscheune in Kehl am Sonntag, den 17. April ab 10 Uhr in der Feldscheune in Kehl, Schwimmbadstraße 16. Der Informationstag, der auf eine gemeinsame Initiative von Regina Stein, Vorsitzende des Fördervereins Feldscheune, und Dr. Andreas Jakob, Leiter des Onkologischen Zentrums Ortenau und Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Ortenau Klinikum in Offenburg, veranstaltet wird, findet bereits zum fünften Mal statt. Die Schirmherrschaft hat Dr. Günther Petry, Oberbürgermeister a.D., übernommen.

Bei dem Informationstag informieren Experten des Ortenau Klinikums in sechs Fachvorträgen über Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und die Nachsorge von Krebserkrankungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die am häufigsten auftretenden Krebserkrankungen wie Brustkrebs, Prostatakrebs und Darmkrebs. Außerdem werden neue Behandlungsmöglichkeiten in der medikamentösen Krebstherapie sowie in der Strahlentherapie vorgestellt. Betroffene und Interessierte können sich darüber hinaus an Ständen zahlreicher Aussteller wie Selbsthilfegruppen, therapeutischen Einrichtungen sowie weiteren Akteuren im Gesundheitsbereich über die Erkrankung und Hilfsangebote informieren.

Musikalisch wird das Programm durch das Gesangsduo „CB IN LOVE“ und Heinz Zimmer aus Willstätt umrahmt. Für die Bewirtung sorgt der Förderverein Feldscheune Kehl. Der Informationstag wird von der Deutschen Krebshilfe und dem Blauen Ratgeber unterstützt und findet im Rahmen der Reihe „Leben Krebs Leben“ des Onkologischen Zentrums Ortenau statt. Der Eintritt ist frei.

Do, 24.Sep.202019:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

HIFU, Therapie zur Behandlung von Prostatakrebs im Vorstadium

Seit Anfang 2019 bietet die Klinik die sogenannte HIFUTherapie (Hoch intensiver fokussierter Ultraschall) an, die besonders bei der Behandlung des lokalen Prostatakarzinoms eine vielversprechende Alternative etwa zur Operation oder zur Strahlentherapie darstellt.

Di, 29.Sep.202019:00Ortenau Klinikum in Kehl, Cafeteria und Besprechungssaal

Das geschwächte Herz – Ursachen, Diagnostik und Möglichkeiten der Therapie

Die Ursachen der Herzschwäche sind vielfältig, vor der richtigen Therapie gilt es möglichst die Ursache zu erfassen. Vielfältig bewährte und zunehmend neue Therapien stehen dem Patienten zur Verbesserung der Lebensqualität zur Verfügung. Dr. Stefan Hambrecht, Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie,...