Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Workshop: Geleitete Meditation

Eine geleitete Meditation mit dem Titel „Im Advent der Spur von Stille und Licht folgen“ bietet das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) am Mittwoch, den 21. Dezember um 17 Uhr im Ortenau Klinikum in Offenburg St. Josefsklinik.

Offenburg, 14. Dezember 2016 – Eine geleitete Meditation mit dem Titel „Im Advent der Spur von Stille und Licht folgen“ bietet das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) am Mittwoch, den 21. Dezember um 17 Uhr im Ortenau Klinikum in Offenburg St. Josefsklinik. Geleitet wird die Meditation von Dr. Gabriele Geiger-Stappel, niedergelassene Fachärztin und Psychotherapeutin in Freiburg und Kontemplationslehrerin Via Integralis. „Hinter allen Geräuschen ruht eine lebendige, lichte Stille, die uns trägt. Sie zu erfahren, hat eine friedvolle und heilsame Kraft“, sagt Dr. Geiger-Stappel. Sie lädt ein zum gemeinsamen Sitzen in Stille und zum Gehen mit dem Licht. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortrags- und Workshopreihe „Wege der Achtsamkeit – Formen der Meditation kennen lernen“ und begleitend zur Reihe „Leben Krebs Leben“ des OZO statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Spitalverein Offenburg weist darauf hin, dass ergänzend zu dem Workshop vertiefende Angebote bei der VHS Offenburg und im Raum der Stille/ Zeit-Areal in Lahr bestehen.

Di, 17.Sep.201918:30Bürgerhaus in Ringsheim, kleiner Saal

Workshop: “Achtsamkeitsmeditation“

Einen Workshop zum Thema „Wege der Achtsamkeit – Formen der Meditation kennenlernen“ bietet Dieter W. Schleier, Leiter Zentrale Unternehmenskommunikation Ortenau Klinikum, Mediator und NLP-Coach sowie Kontemplationslehrer Via Integralis, am Dienstag den 17. September, um 18.30 Uhr im kleinen Saal...

Di, 17.Sep.201918:30Ringsheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal

Wege der Achtsamkeit – Formen der Meditation kennenlernen

In einem Kurzvortrag wird der Referent über Formen der Meditation und ihre Wirkung informieren. Zur anschließenden Übung der Achtsamkeitsmeditation sagt Dieter W. Schleier: „Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes, es ist ein schweigendes Verweilen im Augenblick, ein Spüren von Innen und Außen,...