Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Wirbelsäulenchirurgie im Fokus

Do, 16.Nov.201719:00Bürgersaal Achern

Einen Vortrag zum Thema Wirbelsäulenchirurgie hält Dr. med. Rainer Klavora, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch, am 16. November um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Achern.

Die Wirbelsäulenchirurgie hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Dies ist einerseits auf den großen Bedarf aufgrund der steigenden Lebenserwartung zurückzuführen, andererseits auf den zunehmenden Wunsch nach Mobilität im Alter. Auch die hervorragenden Ergebnisse in den Nachbardisziplinen wie Innere Medizin oder Gefäßchirurgie lassen heute mehr Menschen die Symptomatik einer Spinalkanaleinengung erleben. Diese kam in der Vergangenheit häufig nicht zu tragen, da andere Krankheiten wie die Hüftarthrose oder die Gefäßerkrankung die Gehstrecke negativ beeinflussten. Mit dieser Entwicklung geht jedoch eine Steigerung der Wirbelsäulenoperationen einher. Dies ist gleichsam ein Politikum, da es hier durch zu einer Kostensteigerung im Gesundheitswesen kommt.

Die Entscheidung für ein konservatives oder ein operatives Vorgehen bei Wirbelsäulenerkrankungen sollte auf der Grundlage klinischer Nachvollziehbarkeit getroffen werden. In diesem Vortrag wird erklärt, warum, wann und wie an der Wirbelsäule operiert wird.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ortenauer Gesundheitsakademie in Achern statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mi, 23.Jun.202118:30Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Plastisch-rekonstruktive Behandlungskonzepte bei fortgeschrittenen epithelialen Neoplasien der Haut

Einladung zur Fortbildung Plastisch-rekonstruktive Behandlungskonzepte bei fortgeschrittenen epithelialen Neoplasien der Haut

Di, 14.Sep.202118:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Was gibt es Neues in der Hüft- und Knieendoprothetik?

Die Arthrose zählt zu den weltweit häufigsten Gelenkerkrankungen. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts leiden insgesamt 20 % der Deutschen im Alter von 18–79 unter Arthrose. Frauen sind signifikant häufiger betroffen als Männer. Die Rate neuer Erkrankungen pro Jahr wird auf...