Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Vortrag: Was heißt moderne Chirurgie und welche Entwicklung nimmt die Chirurgie in den nächsten Jahren?

Di, 21.Mai.201919:00Ortenau Klinikum in Kehl, Cafeteria

Die Chirurgie hat in den letzten Jahren eine beachtliche Entwicklung durchgemacht. Die Schlüssellochchirurgie (minimal invasive Chirurgie) hat in allen Bereichen Einzug gehalten. Leistenbrüche, Narbenbrüche werden minimal invasiv mit neu entwickelten Kunststoffnetzen operiert. Dick- und Dünndarmoperationen erfolgen minimal invasiv. Der Trend geht zu immer weniger invasiven Operationen. Auch die neue Volkserkrankung „Adipositas“ kann eigentlich nur durch eine Operation verbessert werden. Auch hierfür haben wir uns als Adipositaszentrum“ qualifiziert. Große Operationen an der Speisröhre und an der Bauchspeicheldrüse dürfen nur noch operiert werden wenn das Krankenhaus über genug nachzuweisende Qualifikation verfügt (Mindestmengen). Auch für diese großen Eingriffe zeichnet sich unser Haus aus.

Der Vortrag soll Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten einer großen chirurgischen Klinik geben und am Ende aufzeigen wie die Entwicklung der nächsten Jahre aussehen wird.

Prof. Dr. Uwe Pohlen, Chefarzt der Allgemein-, Viszeralund Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl

Am 25. Mai 2019 findet ab 8:30 Uhr das 11. Deutsch-Französiche Rettungsdienstsymposium am Ortenau Klinikum in Kehl statt.

Der Motorradsport wird besonders in Baden-Württemberg immer beliebter (seit 2008 ständig steigende Zulassungszahlen) und die Zahl der Motorradunfälle steigt seit 2016 wieder jedes Jahr. Vor allem Unfälle mit schwerwiegenden Verletzungsfolgen oder gar tödlichem Ausgang nehmen laut aktueller...