Aktuelles und Termine Aktueller Kalendereintrag

Antihormontherapie

Die Antihormontherapie stellt eine der Säulen der Behandlung von Tumoren wie die der Brust, der Gebärmutter und  der Eierstöcke dar. Sie ist vergleichsweise nebenwirkungsarm. Allerdings stören auch mitunter geringe Nebenwirkungen, da die Behandlung meist über Jahre erfolgt. In den letzten Jahren wurden neue Behandlungsansätze und Medikamente entwickelt, die noch bessere Behandlungsmöglichkeiten ermöglichen. Diese neuen Konzepte sowie das Management der Nebenwirkungen der Hormontherapie werden in diesem Beitrag vorgestellt.

Prof. Dr. Carsten Münstedt, Chefarzt der Frauenklinik, Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl

Hinweis: Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung per E-Mail an: veranstaltungen@ortenau-klinikum.de. Nennen Sie uns bitte Ihren Vor- und Nachnamen, sowie für welche Veranstaltung Sie sich gerne anmelden möchten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Di, 29.Sep.202019:00Ortenau Klinikum in Kehl, Cafeteria und Besprechungssaal

Das geschwächte Herz – Ursachen, Diagnostik und Möglichkeiten der Therapie

Die Ursachen der Herzschwäche sind vielfältig, vor der richtigen Therapie gilt es möglichst die Ursache zu erfassen. Vielfältig bewährte und zunehmend neue Therapien stehen dem Patienten zur Verbesserung der Lebensqualität zur Verfügung. Dr. Stefan Hambrecht, Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie,...

Di, 13.Okt.202019:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Volkskrankheit Schlaganfall: Erkennen, Behandeln, Vorbeugen

Mit etwa 270.000 Schlaganfallpatienten pro Jahr in Deutschland, von denen etwa 2.000 Fälle im Ortenaukreis auftreten, ist der Schlaganfall eine sehr häufige Erkrankung. Sie ist die am häufigsten zu bleibender Behinderung führende Krankheit und darum von vielen gefürchtet. In den letzten Jahren...