Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim richtet unabhängige Patientenfürsprache ein

Ehrenamtliche Aufgabe wird von Gabriele Billion übernommen

Das Ortenau Klinikum erweitert sein Angebot der unabhängigen Patientenfürsprache. Nach den Ortenau Kliniken Offenburg-Kehl und Wolfach hat seit Anfang September auch das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim eine Patientenfürsprecherin. Die Aufgabe übernimmt Gabriele Billion, die nach langjähriger Tätigkeit in der Pflege sowie als Stationsleiterin am Ortenau Klinikum in Lahr Mitte dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist. Die Aufgabe der Patientenfürsprecherin wird Billion ehrenamtlich und unabhängig von der Klinikleitung ausüben.

Mit der neuen Patientenführsprecherin haben Patienten und Angehörige jetzt eine zentrale Anlaufstelle in der Klinik. „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe, die ich als Bindeglied zwischen den Patienten sowie der Klinik und ihren Beschäftigten verstehe. Sie ermöglicht es mir, meine langjährige Erfahrung auch weiterhin zum Wohl der Patienten einzusetzen“, betont Gabriele Billion.

Aufgabe der Patientenfürsprecherin ist es, Ansprechpartner für alle persönlichen und sachlichen Angelegenheiten der Patienten zu sein, über Rechte und Pflichten zu informieren und bei eventuellen Problemen während des Krankenhausaufenthalts zu unterstützen und zu beraten. Anregungen, Verbesserungsvorschläge sowie Lob und Kritik wird sie ebenfalls entgegennehmen und an die jeweils Verantwortlichen in der Klinik weitergeben. Nicht zuletzt will Gabriele Billion auch bei möglichen Sorgen von Patienten und Angehörigen als aufmerksame und vertrauensvolle Zuhörerin zur Verfügung stehen.

„Mit Gabriele Billion haben wir für diese verantwortungsvolle Aufgabe eine sehr kompetente und erfahrene Persönlichkeit gewinnen können. Durch ihr hohes Engagement und ihre Mitmenschlichkeit bringt sie die besten Voraussetzungen für diese Position mit. Ich hoffe, dass dieses Angebot von den Patienten bei Bedarf genutzt wird, damit wir die Leistungen und das Angebot an unserer Klinik weiter verbessern können“, so Monika Bach, stellvertretende Pflegedirektorin am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim.

Die Patientenfürsprecherin ist zentrale Anlaufstelle für Patienten der beiden Betriebsstellen der Klinik in Lahr und in Ettenheim. Die Sprechzeiten von Gabriele Billion im Ortenau Klinikum in Lahr sind montags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr. Telefonisch ist die Patientenfürsprecherin während dieser Zeiten unter Tel.: 07821 931030, per E-Mail mit der Adresse patientenfuersprache.le@ortenau-klinikum.de erreichbar.

An den beiden Ortenau Kliniken Offenburg-Kehl und Wolfach gibt es ebenfalls jeweils eine Patientenfürsprecherin. In Offenburg und Kehl wird diese Aufgabe durch Ingrid Fuchs wahrgenommen. Sie ist unter Tel.: 0781 4721466 erreichbar. Am Ortenau Klinikum Wolfach nimmt Waltraud Armbruster die Aufgabe der Patientenfürsprecherin wahr. Sie kann telefonisch unter 07843 970343 kontaktiert werden.

Di, 15.Dez.202018:30Ringsheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal

Neue Wege der Achtsamkeit

In einem Kurzvortrag wird der Referent über Formen der Meditation und ihre Wirkung informieren. Zur anschließenden Übung der Achtsamkeitsmeditation sagt Dieter W. Schleier: "Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes, es ist ein schweigendes Verweilen im Augenblick, ein Spüren von Innen und...

Do, 17.Dez.202018:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Themenabend Altersmedizin

In vier kurzen Impulsvorträgen werden Experten an diesem Abend über wichtige Themen für ältere Menschen referieren, nützliche, alltagspraktische Tipps geben und Fragen beantworten. SturzprophylaxeStürze und sturzbedingte Verletzungen gehören mit zu den häufigsten Ereignissen, die zu Hause lebende...