Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Schulorchester spielt vor Ortenau Klinikum in Offenburg

Musikalischer Auftakt in den Frühling: Ein Schulorchester aus dem Nordhessischen Wolfhagen gab am Mittwoch, 11. Mai 2016, ein Open-Air-Konzert an der Betriebsstelle Ebertplatz des Ortenau Klinikums in Offenburg.

Das Orchester der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen vor dem Ortenau Klinikum in Offenburg am Standort Ebertplatz.

Offenburg, 12. Mai 2016 – Mit ihrem Programm aus Stücken populärer Filmmusiken und Musicals begeisterten die jungen Musiker zahlreiche Besucher und Patienten der Klinik. Klinik-Verwaltungsdirektor Mathias Halsinger und Ärztlicher Direktor Professor Dr. Jörg Laubenberger begrüßten die rund fünfzig Musikerinnen und Musiker und dankten für die professionell ausgeführte musikalische Unterhaltung. Die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren, die sowohl als Orchester wie auch in halber Besetzung als Big Band auftreten, befinden sich zur Zeit auf einer Proben- und Konzertfahrt in Offenburg, die durch eine Kooperation mit der Stadtkapelle Offenburg zustande gekommen ist. Unterstützt wird das Orchester dabei durch den 1. Vorsitzenden der Stadtkapelle Offenburg, Jess Haberer, und Dirigent Axel Berger. Axel Berger und der Leiter des Schulorchesters, Bodo Krah, kennen sich durch gemeinsames Musikzieren in einem Bundeswehrochester. Das Konzert vor dem Ortenau Klinikum in Offenburg ist einer von insgesamt drei Auftritten des Schulorchesters in Offenburg.

Patienten mit Urininkontinenz oder Senkungsbeschwerden leiden heimlich, weil sie sich schämen, wenn ihnen ein Malheur passiert. Blasenschwäche ist in der Bevölkerung jedoch weit verbreitet. Schätzungsweise werden jährlich über eine Milliarde Euro für Hilfsmittel im Bereich Inkontinenz ausgegeben....

Mi, 13.Okt.202117:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Geleitete Zen Meditation

Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes: Es ist ein schweigendes Verweilen, ein Spüren von Innen und Außen, ein Gewahrwerden von Gedanken und Vorstellungen, die wir loslassen durch Hinwendung auf den Atem, der nicht gemacht wird, der da ist… Dieter W. Schleier, Leiter Zentrale...