Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Ortenauer Palliativtag informiert über aktuelle Themen der Palliativversorgung

Geplantes Angebot „Ambulante ethische Fallbesprechung in der Ortenau“ wird vorgestellt

Zum 13. Ortenauer Palliativtag laden der Verein PalliMed Ortenau e.V. und das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl am Samstag, den 7. Oktober, von 9 bis 13 Uhr in das Ortenau Klinikum in Offenburg, Betriebsstelle St. Josefsklinik ein. Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich an der Palliativversorgung in der Region beteiligen, Insbesondere Mitarbeitende von Hospizvereinen und Hospizdiensten, Ärzte verschiedener Fachrichtungen sowie Pflegekräfte aus Kliniken und Pflegeeinrichtungen will der Verein PalliMed Ortenau ansprechen.

Einer der Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung ist die Vorstellung des geplanten Angebots „Ambulante ethische Fallbesprechungen in der Ortenau“. Bei der Versorgung von Patienten stellten sich Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte öfters die Fragen „Was sollen wir tun?“ oder „Ist es richtig, was wir tun?“, berichten die Verantwortlichen von PalliMed Ortenau. In diesen Fällen sei es oft wichtig, sich Zeit zu nehmen, um mit allen Beteiligten eine gute Lösung zu finden. Hier könne eine ethische Fallbesprechung hilfreich sein. Deshalb will der Verein entsprechende Fallbesprechungen demnächst anbieten und stellt das Konzept bei der Fachtagung vor. Ebenfalls vorgestellt wird der neue Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes in der Ortenau und die damit verbundenen Möglichkeiten für Palliativpatienten. Schließlich greift der Fachtag das Thema der sogenannten geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung auf. 2020 wurde die bestehende gesetzliche Regelung durch das Bundesverfassungsgesetz für nichtig erklärt. Für eine Nachfolgeregelung konnte sich der Deutsche Bundestag 2023 nicht entscheiden. Beim Fachtag informieren die Verantwortlichen von PalliMed mit Vorträgen zum Stand des Gesetzgebungsverfahrens, positionieren sich zu Gesetzesvorschlägen und diskutieren über mögliche Konsequenzen.

Anmeldungen zu dem Fachtag sind möglich unter info(at)pallimed-ortenau.de. Weitere Informationen im Internet unter www.pallimed-ortenau.de. Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Baden-Württemberg zur Zertifizierung (4 Punkte) beantragt.

Zur Übersicht
Titelbild: Flyer Ortenauer Palliativtag 2023
Titelbild Flyer Ortenauer Palliativtag 2023 Bild: Ortenau Klinikum

Betriebsstellen Ortenau Klinikum