Klinikverbund Fight Corona –
wir bitten um
Ihre Unterstützung

Wir brauchen Ihre Stimme!

Logo Petition "Rettet die Krankenhäuser"

Im Zuge der Vorbereitungen auf das Coronavirus sind wir einem Appell des Bundesgesundheitsministers gefolgt und haben Maßnahmen getroffen, die uns für das Virus rüsten. Das wird jedoch erhebliche wirtschaftliche Folgen haben, wenn die Bundesregierung keinen umfassenden Ausgleich schafft. Helfen Sie uns dabei, diesen Ausgleich einzufordern und unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme! 

Hier gelangen Sie zur Petition.

Ihre Spende ist willkommen!

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Ortenau,

das Ortenau Klinikum hat bereits vor rund zwei Wochen auf zu erwartende steigende Covid-19-Fälle reagiert und seine Kapazitäten zur Behandlung infizierter Patienten ausgebaut. Wichtigste Maßnahme dazu ist es, planbare Operationen und ambulante Behandlungen bis auf Weiteres auszusetzen sowie die Anzahl der Intensivbehandlungsplätze zu erweitern. Zudem wurde zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter ein absolutes Besuchsverbot für alle seine Klinikstandorte sowie für das Pflege- und Betreuungsheim Ortenau verhängt.

Diese Umstellungen des Klinikalltags in den Krisenmodus fordern alle Mitarbeiter. Insbesondere unsere Ärztinnen und Ärzte sowie unsere Pflegenden gehen in diesen Tagen und Wochen bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. Diesen Menschen, die an unseren Standorten hochkonzentriert und mit vollem Einsatz arbeiten, gilt unser Dank. Sie sind unsere Helden, sie geben tagtäglich alles, um im Falle einer weiteren Ausbreitung des Virus mit steigenden Patientenzahlen Menschen zu helfen, Leben zu retten und das Virus zu besiegen.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Spende! 

Mit allem, was wir auf diese Weise sammeln, möchten wir – hoffentlich bald, wenn wir alle gemeinsam diese Situation bewältigt haben – unsere Helden feiern.

Mit einer Spende geben Sie ein starkes Signal. Es lautet: Wir sind bei Euch, den Menschen, die an vorderster Stelle im Einsatz gegen das Virus kämpfen!

Abbildung Krisenstab
Ingrid Fuchs (Mitte unten), Patientenfürsprecherin Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, mit dem Krisenstab des Ortenau Klinikums Offenburg-Kehl

Ihre Spenden - Geld und Schutzmasken

Ihre Angebote über originalverpackte „Mund-Nasen-Schutze, FFP2 und FFP3 Masken“ richten Sie bitte an das Ortenau Klinikum:

Apotheke – Zentrales Institut
Tel. 0781 472-8001
E-Mail: apotheke@ortenau-klinikum.de 

Wir bitten darum, die Sachspenden nicht ohne vorherige Absprache an unsere Klinikstandorte zu bringen, eine Entgegennahme wird durch uns koordiniert. 

Bitte nutzen Sie das Spendenkonto: 

Empfänger:  Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
IBAN:DE12 6645 0050 0000 037095
Ihre Angabe im Verwendungszweck:Spende Corona Nachname Vorname

Wir werden den Spendeneingang an dieser Stelle regelmäßig aktualisieren und danken Ihnen an dieser Stelle für Ihren Beitrag!

Herzliche Grüße
Ihr
Christian Keller

Fundraising zugunsten der Mitarbeiter des Ortenau Klinikums

Schirmherrin:

Porträt Ingrid Fuchs – Schirmherrin

„Sehr gerne habe ich die Schirmherrschaft über diese Spendenaktion übernommen. Gerade jetzt brauchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ortenau Klinikums Ihre Unterstützung. Bitte zeigen Sie Ihre Wertschätzung für deren Arbeit hier im Einsatz gegen das Coronavirus!“

Ingrid Fuchs
Patientenfürsprecherin

Kontakt
über Stabsstelle Unternehmenskommunikation:
Tel. 0781 472-8300
E-Mail: dieter.schleier@ortenau-klinikum.de

Spendenbescheinigung

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht ist, benötigen wir folgende Informationen:

Bitte beachten Sie, dass eine Spendenbescheinigung erst nach offizieller Annahme der Spende durch den Verwaltungsausschuss des Ortenaukreises erstellt werden kann.

Die Sitzungen finden quartalsweise statt.


Als Dank für das Engagement der Mitarbeiter des Ortenau Klinikums spendete der Europa Park österliche Süßigkeiten - knapp 7000 Stück an der Zahl.
Katrin Metzger de Ramos, Hebamme am Ortenau Klinikum Lahr, schickte uns dieses Dankschreiben. Als am Freitag ihren Dienst antrat, gab es für jede Station am Ortenau Klinikum in Lahr einen Kuchen mit diesem berührenden Brief.
Ein voller Geschenkkorb von einer Dame aus Zunsweier mit Dank und Respekt für die Arbeit der Pflegekräfte, der Ärzte und aller Mitarbeiter des Ortenau Klinikums, abgegeben für die Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz.
Die Mitarbeiter am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl freuen sich über die Spende des Europa Parks.
Kuchen und ein Brief, der Mut macht - gespendet an alle Stationen des Ortenau Klinikums Lahr
Als Zeichen der Wertschätzung und des Dankes überreicht der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Emmendingen-Lahr, Dr. Johannes Fechner, einen Blumengruß an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim. Die Pflegedirektorin Kathleen Messer, die Personalratsvorsitzende Dr. Sabine Rehberg und der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Lothar Tietze, haben diesen aufmunternden Gruß stellvertretend gerne entgegengenommen und weitergegeben.
Wenn die Schokolade ganz besonders gut schmeckt, … eine süße Spende von Gmeiner (www.chocolatier.de) wird von Mitarbeitern der Verwaltung an unsere Ärzte und Pflegekräfte verteilt, mit einem Gruß von Christine und Volker Gmeiner: „Sie alle sind die Helden dieser schweren Stunden!“