Klinikverbund | Unternehmenskommunikation und Marketing Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldung

Ortenau Klinikum bei bundesweitem Vergleich ausgezeichnet

Focus-Klinikliste: Bei der Behandlung von Alzheimer, Prostatakrebs und in der Wirbelsäulenchirurgie als "Top Nationales Krankenhaus" eingestuft

Die medizinische und pflegerische Kompetenz der Ortenau Kliniken Offenburg-Kehl sowie Lahr-Ettenheim ist erneut im Rahmen der Focus-Klinikliste ausgezeichnet worden. Auch für das Jahr 2021 erhielt das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim die Anerkennung "Top Regionales Krankenhaus" und ist damit unter den besten Kliniken auf der Länderliste Baden-Württemberg. Ebenfalls regional ausgezeichnet wurde die Behandlung von Darmkrebs am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl.

"Wir freuen uns über die erneuten Auszeichnungen für verschiedene unserer Fachkliniken und sind darauf auch sehr stolz", so Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. "Die Aufnahme in die Focus-Klinikliste zeigt, dass Patienten auf die hohe Kompetenz und das Engagement unserer Klinikärzte und Pflegekräfte vertrauen können und die Klinik auf dem aktuellsten Stand medizinischer Erkenntnisse und mit modernster, medizinischer Technik arbeitet."

Maßgeblich für die positive Gesamtwertung ist die Auszeichnung zweier Fachkliniken am Ortenau Klinikum in Offenburg. So wird die Fachklinik für Urologie und Kinderurologie unter der Leitung von Privatdozent Dr. Jörg Simon und Dr. Reinhard Groh zum wiederholten Male für die Behandlung von Prostatakrebs als "Top Nationales Krankenhaus" eingestuft. In der Fachklinik wird zur Behandlung von Prostatakrebs minimalinvasiv nach dem sogenannten DaVinci-Verfahren operiert. Dr. Reinhard Groh zählt außerdem zu "Deutschlands Top Medizinern" und wurde mit dem Focus Siegel ausgezeichnet. Ebenso erhielt Chefärztin Dr. Charlotte Hase für Ihre Arbeit im Bereich Fußchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim diese Auszeichnung.

Eine weitere Auszeichnung im Rahmen der Focus-Klinikliste ging an die Fachklinik für Neurologie mit Schlaganfalleinheit und Schlafmedizin von Chefarzt Privatdozent Dr. Vincent Ries. Auch sie wurde für ihre Behandlung der Alzheimer-Krankheit erneut als "Top Nationales Krankenhaus" eingestuft. Die Fachklinik bietet am Ortenau Klinikum in Offenburg unter anderem eine Gedächtnissprechstunde als ambulantes Angebot an, die von Professor Dr. Klaus Schmidtke geleitet wird.

Das Magazin Focus-Gesundheit ermittelt die in seiner Klinikliste aufgeführten Häuser und Mediziner auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung. Die Bewertung beruht auf der Empfehlung von niedergelassenen Ärzten, der Auswertung von Qualitätsberichten und externer Qualitätssicherung. In dem Klinik-Check wurden nach einer sechs Monate dauernden Recherche rund 1.000 Kliniken bewertet. Er ist damit Deutschlands größter Klinikvergleich.