Klinikverbund | Unternehmenskommunikation und Marketing Pressemeldungen

Pressemeldungen

OKplus - Vorab informiert Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum

Ortenau Klinikum ist neuer Partner im Qualitätsnetzwerk „Wir für Gesundheit“

Ab 1. Mai verschiedene Wahlleistungsmöglichkeiten für PlusCard-Inhaber

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Mitteilung Offenburg-Kehl Mitteilung Achern-Oberkirch Mitteilung Ortenau Klinikum Pressemeldung Agenda 2030

Ortenau Klinikum: Neues Department „Unfallmedizin und Orthopädie“ bringt deutliche Vorteile

Hochspezialisierte Fachbereiche am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl und Achern-Oberkirch künftig unter einem Dach / Chefarzt Dr. Eike Mrosek übernimmt Gesamtleitung

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Mitteilung Lahr-Ettenheim Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum

Chefarzt Muneer Mansour verlässt Ortenau Klinikum

Der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, Muneer Mansour, wird auf eigenen Wunsch voraussichtlich im Sommer die Klinik verlassen. „Wir bedauern den Weggang von Herrn Mansour außerordentlich“, betont Christof Mutter. „Diese Entscheidung kam für uns überraschend und hat persönliche Gründe. Entsprechend seinem Wunsch soll das Dienstverhältnis zum nächstmöglichen passenden Zeitpunkt enden, voraussichtlich im Sommer dieses Jahres. Wir freuen uns bis dahin auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zeit danach beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute.“ Muneer Mansour leitet die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Lahr seit dem 1. Januar 2014. Das Ortenau Klinikum wird sich unverzüglich um einen geeigneten Nachfolger bemühen.

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Pressemeldung

Erweiterungsbau für „Haus am Harmersbach“ nimmt Form an

Das vom Ortenau Klinikum getragene Pflege- und Betreuungsheim Ortenau (PBO) hat knapp ein Jahr nach Beginn der Bauarbeiten dieser Tage den Rohbau für die Erweiterung seiner Außenstelle „Haus am Harmersbach“ in Zell a. H. sowohl termin- als auch kostengerecht abschließen können. Heimleiter Marco Porta zeigt sich über den zügigen Fortschritt sehr erfreut: „Das Bauprojekt liegt insgesamt sehr gut im Zeitplan. Leider können wir coronabedingt nicht wie üblich ein Richtfest feiern.“ Allen am Bau beteiligten Handwerkern sprach Porta seinen Dank für die gute und zügige Arbeit aus.

Mit großen Schritten geht es nun im Innern des Anbaus weiter, damit die 30 neuen Plätze bald bezogen werden können. Direkt nach der Fertigstellung des Erweiterungsbaus wird das Bestandsgebäude teilsaniert.

Die Baumaßnahme ist das erste große Projekt des im Dezember 2017 vom Ortenaukreis beschlossenen Masterplans, mit dem das PBO in den kommenden Jahren qualitativ weiterentwickelt wird. Mitte 2022 wird die Einrichtung über 60 moderne, komfortable Wohnplätze verfügen.

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Pressemeldung

Abriss des Krankenhausgebäudes in Gengenbach

Errichtung eines Pflegeheims

Weiterlesen

Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Pressearchiv