Patienten und Angehörige Notfall

Notfälle

Wenn Sie den Rettungsdienst benötigen

Für schwere und zeitkritische Notfälle steht Ihnen die Rettungsdienstleitstelle zur Verfügung. Bei Notfällen alarmieren Sie bitte den Rettungsdienst über die Integrierte Leitstelle Ortenau, die Sie über Tel. 112 erreichen.

Bei der Meldung des Notfalls sollten Sie unbedingt folgende fünf W beachten:

Notruf 112

Bei Vergiftungsunfällen sollten Sie unverzüglich Kontakt mit dem Giftnotruf Tel. 0761 19240 des Universitätsklinikums Freiburg aufnehmen.

Unsere Notaufnahmen

Achern-Oberkirch
Kehl
Lahr-Ettenheim
Offenburg-Gengenbach
Wolfach

Die Notaufnahmen am Ortenau Klinikum sind medizinische Einrichtungen für Notfälle, wenn Leib und Leben in Gefahr sind, wie z. B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, stark blutende Wunden, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Lähmungserscheinungen, Komplikationen in der Schwangerschaft, Vergiftungen, akute Schmerzzustände.

In allen anderen Fällen

... wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Facharzt und stellen sich dort in der Praxis vor. Außerhalb der Praxis-Öffnungszeiten wählen Sie bitte die Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes, Tel. 116 117. Hier erfahren Sie, wo Sie Hilfe bekommen.

Notfall Rufnummern

Rettungsdienst

Notruf: 112

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg

Tel. 0761 19240