Geschäftsführung und Unternehmensberichte

Geschäftsführung und Unternehmensberichte

Geschäftsführung

Christian Keller
Geschäftsführer des Ortenau Klinikums

Aufgabe der Geschäftsführung ist es, das Ortenau Klinikum, das ein Eigenbetrieb des Ortenaukreises ist, als ein modernes, wirtschaftlich erfolgreiches Gesundheitsunternehmen zu führen. Zu dieser Aufgabe gehört es auch, die politischen Entscheidungsgremien (Kreistag und Krankenhausausschuss), die dem Ortenau Klinikum vorstehen, in allen Fragen der strategischen Planung zu beraten. Oberstes Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern auch zukünftig eine qualitativ hochwertige, flächendeckende Patientenversorgung und -sicherheit zu bieten. Um diesem gesundheitlichen Versorgungsauftrag gerecht zu werden, wurde gemeinsam mit den politischen Entscheidungsgremien begonnen, eine „Agenda 2030 Ortenau Klinikum“ zu entwickeln, die dem Klinikverbund eine Perspektive zur langfristigen Zukunftssicherung in bestehender Trägerschaft bietet.

Unternehmensberichte

Unsere veröffentlichten Qualitäts- und Geschäftsberichte bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über die medizinisch-pflegerische Leistungsfähigkeit sowie über die Wirtschaftlichkeit unserer Einrichtungen zu informieren.

Unsere Krankenhausleitungen vor Ort

Dezentrale Verantwortung und Entscheidungskompetenz sind uns wichtig. Deshalb erfolgt die Leitung des Ortenau Klinikums in enger Zusammenarbeit zwischen dem Geschäftsführer sowie den Leiterinnen und Leitern der einzelnen Kliniken sowie des Pflegeheims vor Ort. Die örtlichen Krankenhausleitungen werden gebildet aus den jeweiligen Ärztlichen Direktoren, Pflegedirektoren sowie Verwaltungsdirektoren:

Ortenau Klinikum Achern
Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Ortenau Klinikum Wolfach
Pflege- und Betreuungsheim Ortenau Klinikum